Blog - Rentenberater Sommer - Fälle im Sozialrecht, Stuttgart
Archiv


Dez 2012  -  Aug 2014  -  Okt 2015  -  

Sep 2015  -  Nov 2015  -  Dez 2015  -  

Jan 2016  -  Mar 2016  -  July 2016  -  

Sep 2016  -  April 2017  -  May 2017  -  

Blog

Allgemein   [25.05.2017]
Versorgungsausgleich

Allgemein   [20.05.2017]
Beamtenversorgung

Allgemein   [16.05.2017]
Krankengeld

Allgemein   [06.05.2017]
Betriebliche Altersversorgung (BetrAVG)

Allgemein   [01.05.2017]
Fremdrentenrecht - FRG

Allgemein   [22.04.2017]
Berufsstaendische Versorgungswerke

Rentenberater helfen Mitglieder berufsständischer Versorgungen bei Rentenantragstellung, Optimierung des Rentenbeginns, Feststellung von Kindererziehungszeiten.

 mehr ...


Allgemein   [04.04.2017]
Flexirentengesetz - Erhöhung Regelaltersrente

Höhere Regelaltersrente möglich durch Flexirentengesetz. Durch Verzicht auf Versicherungsfreiheit weitere Rentenversicherungsbeiträge nebst Zuschllägen möglich. Bei 5-jähriger Weiterbeschäftigung wäre im 5. Jahr ein Zuschlag von 30 Prozent für die eingezahlten Beiträge denkbar. Lassen Sie sich durch einen registrierten Rentenberater informieren.

 mehr ...


Allgemein   [19.10.2016]
Flexirentengesetz - Neue Hinzuverdienstgrenzen ab 01.07.2017

Allgemein   [27.07.2016]
Einmalzahlung in die gesetzliche Rentenversicherung

Die Lebensversicherung wird als Einmalbetrag ausgezahlt. Die Versicherer werben den Betrag als Einmalzahlung in die private Rentenversicherung als Sofortrente steuergünstig einzuzahlen. In Zeiten eines niedrigen Zinsumfeldes bietet die gesetzliche Rentenversicherung im allgemeinen eine bessere Alternative. In der gesetzlichen Rentenversicherung kann ein Rentenabschlag durch Einmalzahlung ausgeglichen werden.

 mehr ...


Allgemein   [05.07.2016]
KSK l Werbefotograf l Zuschuss für Altersvorsorge und Krankenversicherung

In der Künstlersozialversicherung finden freiberufliche Künstler und Publizisten wie Musiker, Balletlehrer, Autoren, Journalisten oder z.B. auch Werbefotografen eine einmalige Möglichkeit eine Altersversorgung mit sehr hoher Rendite (höher als die private Rentenversicherung) zu erzielen.

 mehr ...


Allgemein   [05.07.2016]
Vorzeitig in Rente durch Ausgleich von Rentenabschlägen

In der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es mehrere Möglichkeiten vorzeitig in den Ruhestand zu gehen. Wer die Wartezeit von 45 Jahren hat hat die Möglichkeit in die Altersrente für besonders langjährig Versicherte ohne Rentenabschläge zu kommen.

 mehr ...


Allgemein   [31.03.2016]
Zweitmeinung - Anwalt, VdK, Gewerkschaft

Die Zweitmeinung im Sozialrecht hilft Mandanten unnötige, langwierige Verfahren zu vermeiden und eventuell bessere Lösungsmöglichkeiten zu finden. Mandanten können bei Vorliegen eines Widerspruchs- oder Klageverfahrens bei einem Anwalt, VdK oder Gewerkschaft eine unverbindliche Zweitmeinung im Rahmen einer Erstberatung einholen.

 mehr ...


Allgemein   [17.03.2016]
Einkommensanrechnung auf Witwengeld aus Beamtenversorgung

Über einen Kontakt eines Steuerberaters kam eine Mandantin zu mir bezüglich Prüfung Einkommensanrechnung auf Wiwengeld nach Beamtenversorgung. Ihr wurde das Witwengeld gekürzt bis auf einen Mindestbetrag.

 mehr ...


Allgemein   [14.03.2016]
Sozialrecht Stuttgart - Führer durch den Sozialrechtsdschungel

Viele Menschen werden im Sozialrechtsdschungel von Behörde zu Behörde verwiesen und jeder Sachbearbeiter sagt etwas anderes. In meinen Sozialrechtsberatungen in Stuttgart tauchen diese Probleme besonders häufig in Rentenfragen wegen Erwerbsminderung auf. So verweist die Krankenkasse auf die Deutsche Rentenversicherung oder die Agentur für Arbeit. Die Mandanten haben keinen Navi bezüglich der optimalen "Wegstrecke". Hier setzt der Rentenberater und Rechtsbeistand für Renten- und Sozialrecht an.

 mehr ...


Allgemein   [27.01.2016]
Krankentagegeld - Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung auf Antrag

Krankentagegeldbezieher sollten bei der Rentenversicherung einen Antrag auf Pflichtversicherung stellen

 mehr ...


Allgemein   [29.12.2015]
Gesetzliche oder private Krankenversicherung für Existenzgründer

Allgemein   [29.11.2015]
Gesetzliche Sofortrente für Beamte und Berufsständisch Versicherte bis 31.12.2015

Allgemein   [25.10.2015]
Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung für von der Krankenversicherungspflicht Befreite Personen

Allgemein   [14.09.2015]
Altersrente für schwerbehinderte Menschen - nur GdB 30 oder 40?

Beratung bezüglich besserer Rentenart mit weniger 
Abschlägen wie Altersrente für schwerbehinderte Menschen und Hilfe bei 
Optimierung Schwerbehinderung

 mehr ...


Allgemein   [14.09.2015]
Auswirkungen einer Abfindung im Sozialrecht

Auswirkungen einer Entlassungsentschädigungen (Abfindung)  in der gesetzlichen Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung, wie  Hinzuverdienst

 mehr ...


Allgemein   [29.08.2014]
Sozialgericht Stuttgart

Das Sozialgericht Stuttgart in der Theodor-Heuss Str. 2 ist nur wenige Gehminuten von unserer Kanzlei in der Calwerstr. 15 in Stuttgart-Mitte entfernt. Die meisten Klageverfahren unserer Kanzlei werden beim Sozialgericht Stuttgart geführt.

 mehr ...


Allgemein   [07.12.2012]
Schwere depressive Episode und Rente wegen Erwerbsminderung

Allgemein   [07.12.2012]
Fibromyalgie und Rente wegen Erwerbsminderung

Bei Vorliegen des Krankheitsbildes Fibromyalgie raten Hausärzte häufig einen Rentenantrag wegen Erwerbsminderung einzureichen, bevor eine ausreichende Behandlung von Fachärzten wie Internisten und Rheumatologen, Psychiater, Schmerztherapeuten und Diplompsychologen (Verhaltenstherapie) durchgeführt wurde. In den Gutachten ist dann häufig die Rente von einer Rentenbegehrungshaltung.

 mehr ...


Allgemein   [07.12.2012]
Prämienbefreiung bei Berufsunfähigkeit

Laut Rentenbescheid der gesetzlichen Rentenversicherung liegt Rente wegen Erwerbsminderung vor. Haben Sie Ihre Versicherungspolicen geprüft, ob eine Prämienbefreiung bei Berufsunfähigkeit vorliegt?

 mehr ...